Eva geht nach Finnland!!
Kinder sind schrecklich und Männer Schweine

Was die Kinder angeht, war die letzte Woche ein einziger Kampf: Abholen, Rausgehen, Hausaufgaben, Höflichkeit, es gibt so vieles, weswegen man streiten kann. Dabei kommen ungeahnte Fähigkeiten zum Vorschein. Ich kann einen Stift kaputt machen, ohne ihn ein einziges Mal berührt zu haben. Jaja, die Kraft der Gedanken… Zum Glück war wenigstens das Wetter auf meiner Seite. Der Frühling ist da, mit Sonnenschein und 22° in der Sonne. So konnte ich abends nach Draußen entfliehen. Zum Eisessen mit Anna-Lena, Nicky und Fabi auf der Treppe vor dem Dom zum Beispiel, um noch mal richtig auf Nicky-„Ich habe Ville Valo getroffen“ eifersüchtig zu werden. Oder mit Marianne, Alia, Nicky und Anna-Lena ins Kino. There will be Blood, ein Oscar-Gewinner. Ist Eli nun schizophren oder nicht? Und wieso hab ich den süßen Lockenkopf mit dem Lutscher nicht angelabert? Oder was ganz Neues: Ins Café Java. Mit Rebecca, Jenny und zeitweise auch Julia mit Freundin aus Deutschland. Paavo grinst doof und vergisst meinen Cappuccino. Und flucht! Shhhht! Danach gingen wir noch auf ein Konzert ins Semifinal. Leider waren beide Bands nicht sehr überzeugend. Dafür haben wir Myriam getroffen und wieder viele „Halt, den kenn ich doch! Aber woher? Er spielt in ner Band?“-Erlebnisse gehabt. Das Wochenende machte auch Spaß. Erst den ganzen Samstag auf Seurasaari mit Rebecca und Jenny in der Sonne sitzen und danach noch Kaffee auf der Katrina trinken und dann der krönende Abschluss: No Use for a Name. Mit Nicky hatte ich aber vorher noch ein interessantes Erlebnis: Warten auf die Straßenbahn. Auf der anderen Seite nähert sich einer der Fahrbahn-Rinne. Nicht betrunken würd ich mal behaupten. Macht die Hose runter und pisst vor allen Leuten ungeniert auf die Gleise. So vis-à-vis mit Schniedel haben wir erst mal unser Essen wieder weggepackt. Dann kommt eine Bahn. Ah endlich, dann wird er jetzt wohl weg sein. Falsch gedacht! Kaum ist die Bahn weg, sprudelts gegenüber munter weiter. Mann!!! Dafür wurden wir im Nosturi nach einer langweiligen Vorband so richtig entschädigt. Das Konzert war einfach nur super! No Use spielten über 2 Stunden, irgendwann meinte Tony mal, dass sie jetzt schon 30 (35?) Songs gespielt hätten. Die Stimmung war toll, da wäre ich gerne mal 1,90 groß und 85 Kilo schwer gewesen. Aber auch so bin ich total begeistert rausgegangen! Gestern war dann die Einstimmung auf Vappu. Vappujuhla von Kims Klasse. Der Lärm, den 20 Kinder in einer Turnhalle machen können, ist echt unglaublich! Morgen ist es dann so weit. Vappu, betrunkene Finnen, Sima und Tippaleipä, wir kommen!

29.4.08 19:21
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jens / Website (29.4.08 22:46)



Eva herself (30.4.08 08:32)
Ja da lach nur. du gehörst auch zu den schweinen! :P

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Links

Franzi in Frankreich<
Jens der Regisseur<
Silke <
Melle in Hanko<
Janina in   Lappeenranta<
Lin in Kuopio<
Kirstin in Espoo<
Lara in Kirkkonummi<
Fabienne in Finnland<
Marianne in Vantaa<
Rebecca in Helsinki<
Joonas und Kari machen Urlaub<



Gratis bloggen bei
myblog.de